Hittnau soll zum Lauberhorn der EKZ CrossTour werden

Hittnau wird das Rennen mit der grössten Tradition in der EKZ CrossTour. Genau diese Rolle will man in Hittnau auch in Zukunft ausspielen: „Wir sind das Wengen des Quersports. Mit dem Schlosshügel haben wir genauso eine wichtige Schlüsselstelle in unserer Strecke, wie die Lauberhornabfahrt mit dem Hundsschopf“, zieht Romeo Tedaldi den Vergleich mit dem Ski-Klassiker in Wengen. (mehr …)


Eschenbach trägt Finale der EKZ CrossTour aus

Mit der Lancierung der EKZ CrossTour kehrt der renommierte VC Eschenbach nach 15 Jahren Unterbruch wieder auf die Ebene der Radquer-Organisatoren zurück. Der Veranstalter der Querfeldein-Weltmeisterschaften von 1995 verleiht dem Schweizer Crosssport einen wichtigen Impuls. Unter der Leitung des neuen OK-Präsidenten René Wittweiler kommt es beim vierten Lauf der EKZ CrossTour in Eschenbach zum grossen Finale der neuen Schweizer Rennserie. (mehr …)


Süpercross Baden wird Teil der EKZ CrossTour

Als am 25. September 2011 das Süpercross Baden zum ersten Mal auf der Baldegg stattfand, setzte sich der 13-köpfige Verein Süpercycling Baden zum Ziel, dem Schweizer Radquersport neue Impulse zu verleihen. In Baden konnten diese Ziele in den letzten drei Jahren auf allen Ebenen erreicht werden. Für Marco Wieser, Präsident vom Süpercycling Baden, wurde es Zeit, diesen erfolgreichen Trend auf die ganze Schweizer Querszene auszubauen: „Unser Verein Süpercycling Baden freut sich sehr, mit unserem Hauptsponsor EKZ zusammen, den Radquersport auf eine weitere Stufe führen zu können. Von unserem Erfolgsrezept, unseren Ideen und unserem Spirit soll nun der gesamte Schweizer Radquersport profitieren.“ (mehr …)


EKZ CrossTour kommt auf die Pferderennbahn Dielsdorf

Wo sich normalerweise die schnellsten Pferde messen, wird im kommenden Herbst die EKZ CrossTour Halt machen. Mit dem noch jungen Event auf der Pferderennbahn in Dielsdorf konnte die neue Schweizer Querserie ein wichtiges Rennen für sich gewinnen. Das Hippodrom bietet alles für eine einmalige Atmosphäre und dank der schnellen, flachen und kurvenreichen Strecke sind spannende Rennen bereits im Vorfeld garantiert. (mehr …)


Langfristige Perspektiven für den Schweizer Radquersport

Mit der EKZ CrossTour bekommt der Schweizer Radquersport auf die Saison 2014/2015 eine internationale Radquerserie. Im ersten Jahr wird die EKZ CrossTour aus vier Veranstaltungen bestehen: Baden, Dielsdorf, Hittnau und Eschenbach sind die Austragungsorte. Nicht nur die Profis, sondern auch die Hobbysportler und der Nachwuchs werden im Fokus stehen. Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) treten als Hauptsponsor auf und sichern der EKZ CrossTour eine Weiterentwicklung über die kommenden drei Jahre. (mehr …)