Grün ist die Farbe der Leader

ekz crosstou jerseySchlicht, stylisch und grün, in Kombination mit den typischen Elementen der neuen EKZ CrossTour! So sieht das Leadertrikot der neuen Schweizer Radquerserie aus, das die vier Organisatoren Süpercycling Baden, IG Crossquer, VC Hittnau und der VC Eschenbach zusammen mit dem Schweizer Kleiderhersteller Cuore genau 15 Tage vor dem Auftakt präsentieren. Die Gewinner auf der Badener Baldegg am Sonntag, 14. September, werden erstmals ins neue Cuore-Leadertrikot eingekleidet! Im bereits unverkennbaren CrossTour-Style des CrossTour-Grafikers Sandro Soncin werden die Gesamtführenden aller Kategorien am Start des zweiten Rennens auf der Pferderennbahn in Dielsdorf stehen!


Showdown der Frauen auf der Badener Baldegg

Nicht nur beim Rennen der Elite Herren, sondern auch beim Wettkampf der Frauen, kommt es zum ganz grossen Showdown. Die belgischen Meisterin und Titelverteidigerin in Baden, Sanne Cant, kehrt nach Baden zurück. Gefordert wird sie nicht nur von der holländischen Vorjahreszweiten Sophie de Boer und der vierfachen Weltmeisterin Hanka Kupfernagel. Mit der aktuellen Radquer-Vize-Weltmeisterin Eva Lechner bekommt Cant grosse und namhafte Konkurrenz aus Italien. Für eine Überraschung aus Schweizer Sicht wollen die beiden jungen Sina Frei (Schweizer Meisterin 2014) und Nicole Koller (3. Platz Süpercross Baden 2013) sorgen. (mehr …)


TCS Aargau neuer Goldpartner der EKZ CrossTour Baden

Logo_Sektion Aargau_PrintSeit der ersten Austragung des Süpercross Baden ist der TCS Sponsor des Radquerspektakels auf der Badener Baldegg. Von Jahr zu Jahr wurde die Partnerschaft ausgebaut. Nun, im vierten Jahr, wo das Süpercross Teil der EKZ CrossTour wird, steigt der TCS Aargau zum Goldpartner, dem lokalen Hauptsponsor auf. Das legendäre TCS-Kids-Cross steht dabei weiterhin unter dem Patronat des Touring Club Schweiz. (mehr …)


Grosskampf um den ersten Sieg an der EKZ CrossTour

Der Saisonauftakt bei den Elite Herren verspricht Höchstspannung. Die Weltnummer 5, der aktuelle Deutsche Meister Philipp Walsleben (De), kehrt als Titelverteidiger auf die Badener Baldegg zurück. Er wird sich erneut harter Konkurrenz stellen müssen, denn mit Francis Mourey (Fra), Lukas Flückiger (Sui) und Enrico Franzoi (Ita) warten gleich mehrere Fahrer, welche in Baden schon auf dem Podest standen. (mehr …)


Trailer zur EKZ CrossTour

Ohne grosse Worte: Geniesst den EKZ CrossTour-Trailer #back2theglory! (mehr …)


CUORE wird offizieller Ausrüster der EKZ CrossTour

Cuore_LogoCUORE, 1989 gegründet, ist heute ein junges, dynamisches weltweit agierendes Unternehmen mit Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, in den USA und in Australien. CUORE überzeugt durch Qualität und Funktionalität, verpackt in ein zeitgemässes, zukunftsweisendes Design und ist somit der passende Partner um mit der EKZ CrossTour in die Zukunft zu gehen. (mehr …)


Weltmeisterlicher Touch dank Hanka Kupfernagel

Mit der Verpflichtung der Deutschen Hanka Kupfernagel gelingt der EKZ CrossTour im Bereich des Frauenrennens ein erster grosser Coup! Die vierfache Weltmeisterin im Radcross (2000, 2001, 2005 und 2008) und Zeitfahr-Weltmeisterin (2007) wird alle vier Rennen in Baden, Dielsdorf, Hittnau und Eschenbach fahren. (mehr …)


Online-Anmeldung offen

Nun kann es endlich losgehen. Die Online-Anmeldungen für alle Kategorien sind offen. Reguläre Einschreibungen online sind jeweils bis zwei Wochen vor einem Rennen der EKZ CrossTour möglich. Anschliessend kann man sich weitere sieben Tage, d.h. bis eine Woche vor dem jeweiligen Rennen online registrieren (inkl. Nachmeldegebühren). Anmeldungen vor Ort sind in allen Kategorien möglich.

Link: Online-Anmeldung alle Kategorien


Francis Mourey kommt nach Baden und Dielsdorf

Mourey, im letzten Jahr Zweiter in Baden hinter dem Deutschen Philipp Walsleben und Zweiter in Dielsdorf hinter dem holländischen Weltcupgesamtsieger Lars van der Haar will sich als erster Fahrer in die Siegerliste der neuen Schweizer Radquerserie eintragen. (mehr …)