EKZ CrossTour kommt nach Bern und strebt nach Weltcup

Die Schweizer Radquerserie EKZ CrossTour erhält mit Bern eine neue, sechste Station. Die Erstaustragung wird am Sonntag, 1. Oktober 2017, stattfinden. Zugleich soll dies als Testevent für einen angestrebten Weltcup im Jahr 2018 dienen.

Die 2014 initiierte und seither weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntgewordene Radquerserie EKZ CrossTour kommt nach Bern. Das Rennen ist der Auftakt zu etwas noch Grösserem: Ab 2018 soll der Berner Stopp der Serie als Weltcup firmieren – mit den weltbesten Radquerfahrerinnen und Radquerfahrern aus 20 Ländern, mit einem kumulierten Fernsehpublikum von über 57 Millionen und einer Fernsehzeit von rund 400 Stunden. Es wäre der erste Radquer-Weltcup in der Schweiz seit 2010 (Aigle, VD), der erste in der Deutschschweiz seit 2005 (Wetzikon, ZH). (mehr …)


EKZ CrossTour is coming to Bern and is aiming for a World Cup in 2018

Swiss cyclocross series EKZ CrossTour is launching a new, sixth round in the Swiss capital Bern. The first event of this series will take place on Sunday, October 1, 2017. This race will also serve as a test event for an aspired UCI Cyclocross World Cup in 2018.

The EKZ CrossTour was launched in 2014. In the past three years, it has become the most international cyclocross series worldwide and the most important cyclocross event outside of Belgium. The 2017 EKZ CrossTour in Bern is intended as the start of something bigger: The Cyclocross World Cup in Bern in 2018. This would be the first cyclocross world cup race held in Switzerland since 2010. (mehr …)