Strecke

Das Wettkampfgelände befindet sich im Freibad Weyermannshaus im Westen Berns. Die Strecke rund um das grösste künstliche Schwimmbecken Europas wird so angelegt, dass das «Weyerli» zu einer einmaligen Radquer-Arena sowohl für die Zuschauerinnen und Zuschauer, als auch für die Athletinnen und Athleten wird. Start und Ziel werden sich auf der Stöckackerstrasse befinden, und etwa neunzig Prozent der 2820 Meter langen Strecke werden durch das Gelände des Freibads führen – so eng und kurvenreich und schnell und steil, dass hochstehender internationale Radquersport garantiert ist.