Dario Lillo wieder im Leadertrikot

Der Wettkampf der Schülerkategorien U13/U15 bestand aus einem Geschicklichkeitsparcours und einem Crossrennen. Wer aus beiden Wertungen am wenigsten Rangpunkte holen konnte, war Sieger in dieser Kategorie. Mit zweimal einem zweiten Platz war Dario Lillo der beste in dieser Hinsicht. Der letztjährige Gesamtsieger der EKZ CrossTour bei den Schülern konnte sich damit auch in dieser Saison wieder von Beginn weg ins Leadertrikot der EKZ CrossTour einkleiden lassen.

Neben Dario Lillo standen in Baden auch Fabian Weiss (letztjähriger Gesamtfünfter) und Lars Sommer (letztjähriger Gesamtzehnter) auf dem Podest. Lars Sommer war übrigens Sieger des Rennens, belegte im Geschicklichkeitsparcours aber „nur“ Rang 5.

Bestes Mädchen in den Schülerkategorien war Fabien Kipfmüller auf dem achten Platz in Baden.