Hittnau sorgt nachträglich für Veränderung im Gesamtklassement

Das Regenrennen in Hittnau ist bald schon zwei Monate her und dennoch verändert es kurz vor dem Finale in Meilen nochmals die Ausgangslage im Kampf um die Gesamtwertung bei den Elite Herren.

Marcel Meisen (De) werden nachträglich seine 26 Punkte, welche er mit Rang 22 herausgefahren hatte, gestrichen. Meisen hatten in der drittletzten Runde am Ende der Wechselzone einen Defekt erlitten. Mit dem abgerissenen Schaltwerk ging er zurück ins Depot und verstiess dabei gegen die Regeln.

Diesen irregulären Wechsel, welcher auf Grund mehreren Zeugen erst nachträglich beanstandet wurde, bestätigt Meisen: «Es ist richtig, dass ich im von vielen Defekten geprägten Rennen diesen Regelverstoss begangen habe. Dazu stehe ich und akzeptiere auch den Punkteabzug in der Gesamtwertung. Ich freue mich auf Meilen und werde nochmals alles geben, im Kampf um den Tagessieg und die Gesamtwertung».

Der neue Zwischenstand im Gesamtklassement:
http://my3.raceresult.com/65635/results?lang=de#0_342DCA