Doppelerfolg für die Schättigeschwister

Bei den Herren U17 gewinnt Loris Rouiller vor Luca Schätti und Mauro Schmid. Dieser zweite Platz reichte, dass sich Luca Schätti den Gesamtsieg sichern konnte. Hinter ihm klassieren sich Mauro Schmid und Loris Rouiller.

Im Rennen der U17 Frauen sichert sich Lara Krähemann den Sieg vor Tina Züger und Michelle Schätti. In der Gesamtwertung hat dies aber keine Auswirkungen und somit bleibt Michelle Schätti vorne und gewinnt vor Alessia Bisig und Martina Marchetto.