Jedermann-Première für Pius Stucki in Meilen

Dank seiner hervorragenden Leistung rückt Pius Stucki mit seinem Sieg beim Finale der EKZ CrossTour im Gesamtklassement vom 7. nun auf den 3. Platz vor. Daniel Humm, der bereits nach Eschenbach auf dem 2. Gesamtrang lag, bestätigte seine Platzierung. Der führende in der Wertung, Manuel Rauch, blieb unangetastet. Von Beginn an stand der Sieg in der Gesamtwertung der Kategorie Jedermann bereit fest. Lediglich auf den hinteren Rängen waren die Punkte noch nicht definitiv verteilt, was dem Rennen in Meilen einiges an Spannung einbrachte.Trotz seines Fehlen beim Finale in Meilen gewinnt Manuel Rauch die Kategorie mit sagenhaften 79 Punkten Vorsprung. Für René Wittweiler dürfte das letzte Rennen der EKZ CrossTour eine Enttäuschung sein. Er verlor seinen Podiumsplatz in der Gesamtwertung und wird am Schluss Fünfter.