Gelungene erste Austragung von „Lerne von den Profis“

Am vergangenen Samstag, 10. September, fand unter der Leitung der Schweizer Elitefahrer Simon Zahner, Severin Sägesser und Michi Wildhaber erstmals ein Technikworkshop unter dem Namen „Lerne von den Profis“ statt.

Rund 30 Hobbyfahrer konnten wichtige Tipps, Tricks und Feedbacks von den Profis erhalten und so während knapp drei Stunden ihr Können verbessern. Bei perfektem Wetter und einer ausgezeichneten Ambiance konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrem Niveau entsprechend grosse Fortschritte erzielen.

An sechs verschiedenen Posten wurden verschiedene technische Aspekte geschult. Am Ende gabs noch einen kleinen Stafettenwettkampf und dann die wohlverdiente Verpflegung!

(Bewegte) Bilder sprechen mehr als Worte… Deshalb schau dir das Highlight-Video made by Steffen Müssiggang/radsportphoto.net!