Kein Leaderwechsel bei den U17

Noemi Rüegg und Andrin Gees heissen die Sieger der beiden U17-Rennen. 

Im Rennen der Herren U17 gewann Andrin Gees vor Kedup Gyagang und Dario Lillo. Dank diesem dritten Rang konnte Lillo seine Führungsposition in der Gesamtwertung hauchdünn verteidigen. Zweiter im Gesamtklassement der EKZ CrossTour liegt neu Andrin Gees und auf Platz drei folgt Kedup Gyagang.

Noemi Rüegg gewann das Rennen der Frauen U17 vor Lisa Baumann und Mélissa Rouiller. Ähnlich wie bei den Jungs konnte auch hier Mélissa Rouiller ihr Leadertrikot knapp ins Ziel retten. Sie führt nun fünf Punkte vor Noemi Rüegg und 40 Punkte vor Lisa Baumann.