Loris Rouiller und Nicole Fede gewinnen bei den U17 erneut

In der Kategorie U17 konnten sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen die Sieger in Baden ihre Triumpfe wiederholen. Loris Rouiller gewann das Rennen der Männer solo vor Luca Schätti und dem Italiener Luca Conca. Es ist das identische Podest wie schon in Baden und entsprechend bleibt die gleiche Reihenfolge auch in der EKZ CrossTour Gesamtwertung. Einfach, dass die Punkteabstände etwas grösser geworden sind.

Bei den Frauen setzte sich die Italienerin Nicole Fede ebenfalls mit einem Solosieg durch. Zweite wurde wie schon in Baden Tina Züger und mit Giulia Bertoni folgte auf Rang drei eine weitere Italienerin.

In der Gesamtwertung der EKZ CrossTour gab es an der Spitze keine Änderung. Nicole Fede, Tina Züger und Noemi Rüegg belegen weiterhin die Plätze eins bis drei.