Nicole Koller kommt als Weltmeisterin auf die Baldegg

Gestern Donnerstag wurde Nicole Koller, die Vorjahresdritte des Süpercross, im norwegischen Hafjell U19-Weltmeisterin im Mountainbike. Zum Auftakt der EKZ CrossTour kommt mit Sina Frei, welche sich im gleichen Rennen sensationell Bronze sicherte, auch die zweite Schweizer Medaillengewinnerin auf die Baldegg.

Die jungen Schweizerinnen kommen mit einer goldenen und einer bronzenen Medaille auf die Baldegg. Nicole Koller als frischgebackene Juniorinnen-Weltmeisterin im MTB Cross Country. Sina Frei, die aktuelle Radquer-Landesmeisterin, sicherte sich nach einem grossartigen Rennen die bronzene Auszeichnung. Die grossen internationalen Namen wie Sanne Cant, Eva Lechner oder Hanka Kupfernagel werden von Nicole Koller und Sina Frei sicherlich gefordert werden. Ein Wettkampf, der durch die Grosserfolge an zusätzlicher Brisanz gewinnt.

Alle Photos: Swiss Cycling/Maxime Schmid