Riesige Starterfelder beim TCS Kids-Cross

Mehr als 200 begeisterte Kids mit den Jahrgängen 2005 bis 2014 trotzten den misslichen Wetterbedingungen auf der Badener Baldegg und meisterten die 400 Meter lange Runde, die es je nach Kategorie bis zu vier Mal zu absolvieren gab, mit Bravour. Es war sowohl für die Zuschauer als auch für die jungen Teilnehmer selber ein tolles Spektaktel und es zeigt dass der Radquersport weiterhin im Aufwärtstrend ist. Im Anschluss an das Rennen fand die grosse Preisverteilung für alle Kids statt, welche erneut ein Highlight für die Kleinsten war.