Simon Wäfler gewinnt das Jedermann-Cross

Das zweite Rennen der EKZ CrossTour, welches am heutigen Sonntag auf und neben der Pferderennbahn in Dielsdorf ausgetragen wird, ist in vollem Gange und die erste Entscheidung ist bereits gefallen. Simon Wäfler gewinnt das Jedermann-Cross vor Oliver Rinner und Milovan Stanic! Kaspar Frei, Leader und Sieger des ersten Rennens in Baden, erreichte das Ziel auf dem sechsten Platz. Am Start waren total 54 Teilnehmer.

In der Gesamtwertung bleibt Kaspar Frei mit einem Punktetotal von 158 vorne. Auf Platz zwei folgt Oliver Rinner mit 150 Zählern und Dritter in der Gesamtwertung nach zwei Läufen ist Martin Weiss mit 145 Punkten.